Sprachen lernen in virtuellen 3D-Welten

Karlsruher Forschungsprojekt

Sprachen zu lernen ist wichtig, Kommunikation das “A und O” einer jeden Gesellschaft – so die Theorie. Fakt ist aber, dass Sprachunterricht gerade für Kinder und Jugendliche oft unglaublich trocken und langweilig und daher auch völlig uninteressant ist. Daran, dass sich das ändert, arbeitet derzeit eine Forschungsgruppe der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe: Sie entwickelt ein Programm zum “immersiven Fremdsprachenlernen in virtueller 3D-Umgebung”. Dieses Projekt erhielt am Dienstag 800.000 Euro EU-Fördermittel aus dem Programm Interreg IV Oberrhein. Weiterlesen

weMakeWords

weMakeWords

Im Rahmen eines studentischen Projekts an der TU München wurde das Spiel weMakeWords für die Plattform iPhone / iPod / iPad entwickelt, mit dem Kinder spielerisch und kollaborativ das Lesen und Schreiben von deutschen, englischen oder chinesischen Wörtern lernen sollen. Aufgrund der Zielgruppe von 4-8 Jahren ist das Spiel sehr intuitiv und einfach zu bedienen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Englisch entdecken mit Ben & Bella – Gesamtnote 1

Der bereits seit der vergangenen Woche für PC erhältliche Serious-Games-Titel Englisch entdecken mit Ben & Bella, der sich primär an Kinder im Alter von Vor- und Grundschülern richtet, wird ab kommender Woche nun auch für den DS(i) im Handel verfügbar sein.

Bereits vor dem offiziellen Release konnte sich der Titel mit “Gesamtnote: 1″ eine Topwertung in der aktuellen Ausgabe der Kids Zone, dem auflagenstärksten Kinder-Magazin des für seine Publikationen im Games-Bereich bekannten Computec-Verlag (PC-Games, PC-Action, SFT) sichern. Weiterlesen

  • © 2016 Seriousgames.de · © 2016 TÜV Rheinland Akademie GmbH
Top