Gibt es Computerspiele schon bald auf Rezept?

Computerspielen kann sich offenbar auch der Gesundheitssektor nicht mehr verschließen – vor allem, wenn es um Kinder und Jugendliche geht. Und sogar bei Senioren kommen sogenannte Serious Games gut an. Medizin- und Computerexperten sehen großes Anwendungspotenzial für die “ernsten Spiele” in Therapie und Rehabilitation.

Gemeinhin gelten PC- und Videospiele als richtig ungesund. Wer zu lange vor der Playstation oder dem Rechner in virtuelle Welten abtaucht, so die Kritik, laufe Gefahr süchtig und bei falscher Ernährung zudem übergewichtig zu werden. Allmählich aber setzt sich die Erkenntnis durch, dass die digitalen Unterhalter gut für die Gesundheit sein können – vorausgesetzt, sie sind richtig konzipiert und ihr Therapieerfolg dokumentierbar. Weiterlesen

GameDays Darmstadt: “Was wir erleben ist revolutionär”

Auf den GameDays 2012 diskutieren Fachleute zum Thema „Einsatz von Serious Games für die Prävention und Rehabilitation“ und sind sich einig: Serious Games können auf vielen Ebenen Nutzen stiften.

„Gerade für Kinder und Jugendliche müssen wir nützliches Wissen verstärkt über digitale Spiele vermitteln“, sagt Sebastian Becker, Facharzt für Kinder und Jugendmedizin und Oberarzt der Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret. Becker therapiert immer häufiger Kinder, die an Weiterlesen

Spielend gesund Kongress

“Spielend Gesund – Wie Potentiale von Serious Games Prävention und Reha-Medizin revolutionieren”

Neue Entwicklungen machen es möglich, Computerspiele zunehmend auch in den verschiedensten Wirtschaftsbereichen einzusetzen. Die wirtschaftliche Bedeutung von Spielen nimmt dadurch stetig zu. Ein innovativer Markt ist dabei die Entwicklung und der Einsatz von Serious Games im Bereich der Prävention und Reha-Medizin.

Die Tagung “Spielend Gesund – Wie Potentiale von Serious Games Prävention und Reha-Medizin revolutionieren” bringt erstmals Entwickler, Wissenschaftler und Experten des Gesundheitswesens zusammen. Weiterlesen

Spielend fit nach einer Operation

Die Krücken hat Adolf Szyszka an einen Stuhl gelehnt. Er braucht jetzt freie Hände. Ein Projektor wirft einen fröhlich-bunten Garten an die Wand, das virtuelle Alter Ego des 75-Jährigen mittendrin. Gerade macht sich eine ganze Horde Heuschrecken über das Gemüsebeet her. Vorsichtig sammelt Szyszka die Plagegeister in eine Kiste. Dafür muss er sich ordentlich strecken und wieder beugen, strecken und wieder beugen. So spielt sich der Rentner nach seiner Hüft-OP langsam wieder fit. Weiterlesen

Technik-Spaß für das gesunde Altern

Deutschland ist der wichtigste Markt für Computerspiele in Europa. Neben Unterhaltungsprogrammen gewinnen „Serious Games“ an Bedeutung. Die interaktiven Medien bewegen beispielsweise erkrankte Menschen auf spielerische Weise zum Gesunheitstraining. Im Rahmen der WAGT-Dialogreihe widmet sich am Dienstag, 23. Oktober 2012, die Veranstaltung „Technik-Spaß für das gesunde Altern“ diesem Thema und stellt Weiterlesen

  • © 2016 Seriousgames.de · © 2016 TÜV Rheinland Akademie GmbH
Top