Prävention: Computerspiele halten Senioren fit

Computerspiele sollen Senioren künftig dabei helfen, ihre körperliche und geistige Gesundheit länger zu erhalten. Dazu sollen die Spieler Aufgaben erfüllen, die ihre kognitiven Fähigkeiten stimulieren und ihre Mobilität erfordern. Forscher der westfälischen Hochschule haben nun ein Projekt gestartet, das ein geeignetes System entwickeln soll.

Näheres zum Artikel finden Sie hier.

 

(Quelle: Deutsche Gesundheits Nachrichten)

Serious Games im Bereich Asthmaschulung

Schulungen im Bereich der Asthmatherapie haben höchste Priorität, denn bereits jedes 10. Kind in Deutschland leidet unter Asthma bronchiale. Ziel ist es, den Betroffenen einen sicheren und angemessenen Umgang mit der chronischen Krankheit näher zu bringen und die Befindlichkeit ihrer Gesundheit besser einschätzen zu können. Derweil liegt die Teilnahme von Kinder und Jugendlichen an Basisschulungen für Asthma jährlich bei ca. 20.000 betroffenen Teilnehmern. Ärzten zufolge gerät das erlernte Wissen Im Alltag erfahrungsgemäß in Vergessenheit, da Nachschulungen nur selten in Anspruch genommen werden. Um dem entgegen zu wirken wurde speziell für junge Asthmapatienten das Lernspiel Luftkids entwickelt. Hier erlangt der Betroffene  in einem vierwöchigen Online-Kurs weitreichendes Wissen über die Krankheit Asthma bronchiale und erlernt einen besseren Umgang im Alltag mit der Krankheit durch wertvolle Tipps.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Videospiele können heilen

Üblicherweise denkt man bei Videospielen an Unterhaltung. Aber schon bald könnten sie eine viel bedeutendere Funktion erfüllen. Sogenannte „Serious Games“, also ernsthafte Spiele, könnten schwer erkrankte Menschen über ihre Krankheit aufklären und es ihnen erleichtern, gesund zu bleiben.

Mehr zum Artikel finden Sie hier.

(Quelle: www.gesundheitszentrum-badwimpfen.de)

Endoskopie: Wii trainiert Chirurgen-Fingerfertigkeit

Gallenblase, Dickdarm, Magen: Ärzte, die mit der Wii spielen, haben bei endoskopischen Operationen eine bessere Fingerfertigkeit. Italienische Forscher testeten in einer Studie die Auge-Hand-Koordination von angehenden Operateuren. Wii-Tischtennisspieler waren klar im Vorteil.

Pianisten üben jahrelang, bevor sie große Konzerte geben, Piloten absolvieren Tausende Flugstunden, bevor sie Passagiere von A nach B bringen – und auch Ärzte müssen Eingriffe üben, bevor sie sich an den Patienten wagen. Erneut zeigt jetzt eine Studie, dass angehende Operateure ihre Geschicklichkeit durch Videospiele verbessern könnten.

Zum vollständigen Artikel geht es hier entlang.

(Quelle: Spiegel Online)

  • © 2016 Seriousgames.de · © 2016 TÜV Rheinland Akademie GmbH
Top