Im Fokus der gamescom: Gamebased Learning, digitale Spiele im Unterricht und Medienkompetenz

Rund 300 Fachbesucher aus Politik, Erziehung, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien und damit mehr als im Vorjahr nahmen gestern am gamescom congress im Rahmen der gamescom, der weltweit größten Messe für digitale Spiele und Unterhaltung in Köln, teil. Der gamescom congress war in 2013 erstmals vom Land Nordrhein-Westfalen als offizielle Fortbildungsmaßnahme für Lehrer und sonstige Pädagogen anerkannt, rund 100 Teilnehmer nahmen diese Möglichkeit wahr.

Weitere Informationen zum Artikel finden Sie hier.

 

(Quelle: INITIATIVE D21)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • © 2016 Seriousgames.de · © 2016 TÜV Rheinland Akademie GmbH
Top