Geschichte als Game

Darf man das? Anne Franks letzte Jahre als Serious Game. Ein Game-Design-Student sagt: Das geht, aber nur mit Fignerspitzengefühl. Es klingt gewagt: Ein Münchner Game-Design-Student will die letzten Jahre der Anne Frank zum Thema eines Serious Games machen. Es soll dabei nachvollziehbar werden, wie das jüdische Mädchen in seinem Versteck vor den Nazis gelebt hat.

Mehr zum Artikel finden Sie hier.

(Quelle: wissen.dradio.de)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • © 2016 Seriousgames.de · © 2016 TÜV Rheinland Akademie GmbH
Top