Gamedesign – Beruf mit Zukunft

Ohne Gamedesigner wäre deine virtuelle Welt trister, langweiliger und einfach zu einfach. Charles Greensight ist jung, dynamisch, will etwas verändern, steht für Innovation und Fortschritt und achtet zugleich darauf, dass sich das alles mit der Umwelt verträgt. Und in den Augen von Thorsten Unger, Betriebswirt, Geschäftsführer und Mitbegründer von Zone 2 Connect, einem Anbieter von Lernsimulationen und virtuellen Welten, der perfekte Bewerber. Wer als Gamedesigner in seinem Unternehmen einsteigen möchte, muss nicht unbedingt Informatiker, Soziologe oder eben fachspezifischer Gamedesigner sein. Auch für Quereinsteiger gibt es durchaus Möglichkeiten.

Mehr zum Artikel finden Sie hier.

(Quelle: Evelyn Eberl, audimax.de)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • © 2016 Seriousgames.de · © 2016 TÜV Rheinland Akademie GmbH
Top