SpielFieber – Über die Entstehung des Browserspiels

SpielFieber ist fertig – Mit diesem interaktiven Browsergame hat die Aktion Jugendschutz Bayern e.V. neue Wege in der Prävention beschritten. Der Balanceakt dieses Vorhabens bestand darin, den Spielspaß zu gewährleisten und gleichzeitig Jugendliche für die Gefahren von Glücksspielen zu sensibilisieren. In diesem Spannungsfeld haben sich Pädagogen mit Spieleentwicklern zusammengesetzt. Über den Prozess/ die Entwicklung berichtete Daniel Ensslen (Referent für Prävention gegen Glückspielsucht) bereits in der Fachzeitschrift der Aktion Jugendschutz Landesarbeitsstelle Bayern e.V.

Das Spiel finden Sie auf Facebook: apps.facebook.com/spielfieber

Zur Fanpage auf Facebook: www.facebook.com/Spielfieber

Weitere Informationen für Eltern und Pädagogen: www.spielfieber.net

Hier finden Sie den ganzen Bericht Auszug proJugend – SpielFieber

(Quelle: Daniel Ensslen, Landesarbeitsstelle Bayern e.V.; Ulrich Tausend, tausendMedien)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • © 2016 Seriousgames.de · © 2016 TÜV Rheinland Akademie GmbH
Top