Arbeitskreis Serious Games gegründet

Im Mai 2011 wurde die Einrichtung eines Arbeitskreises Serious Games  im GAME Bundesverband der Computerspielindustrie e.V.  initiiert.

Die „ernsthaften Spiele“ zeigen, das Games weit mehr leisten können, als bloß zu unterhalten. Der GAME Bundesverband trägt diesem auch in Deutschland immer wichtiger werdenden Thema Rechnung und hat den Arbeitskreis Serious Games initiiert. Dessen Ziele und Inhalte wurden im Rahmen einer Pressekonferenz am 19.08.2011 auf der gamescom in Köln vorgestellt.
Aufgabe ist es, die Erfahrung, das Wissen und die Kompetenz der deutschen Computerspielindustrie zu diesem Einsatzgebiet zu bündeln und zu vernetzen. So sollen internationale Kontakte zu ähnlichen Institutionen, Einrichtungen und Herstellern aufgebaut und aktiv gepflegt werden. Die Arbeitsgruppe fördert den Dialog mit Anwendern und Forschenden und informiert über neue Entwicklungen und Projekte. Einen Schwerpunkt stellen Kooperationen mit Universitäten und Lehreinrichtungen dar. Gezielt sollen neue und bereits realisierte Projekten evaluiert und wissenschaftlich analysiert werden.
An der Arbeitsgruppe beteiligen sich Daedalic Entertainment, Remote Control Productions, Serious Games Solutions, PlanetLAN, Aerosoft, Chawa Chawa, Zone 2 Connect, Spellbound Studios, Deutsche Telekom Laborartories und Kaasa Health. Eingebunden sind bundesweit verschiedene Universitäten und Bildungseinrichtungen. Aus rechtlicher wie förderungstechnischer Sicht wird der Arbeitskreis durch den Sekretär des europäischen Entwicklerverbandes (EGDF), Dr. Malte Behrmann, unterstützt. Weitere Unternehmen, Persönlichkeiten und Bildungseinrichtungen sollen folgen.

Die Koordination des Arbeitskreises:
Thorsten Unger (38) ist geschäftsführender Gesellschafter von Zone 2 Connect, einem auf Serious Games spezialisierten Unternehmen aus Meerbusch bei Düsseldorf. Das Unternehmen gewann unter anderem 2009 und 2010 den Deutschen Computerspielpreis für das „Beste Serious Game“ und wurde vom Bundeswirtschaftsministerium als herausragendes Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft ausgezeichnet. Er ist Mitautor von Serious Games.de und des Buches “Digitale Lernwelt – Serious Games” , vielfacher Teilnehmer an Podiumsdiskussionen und Sprecher bei diversen Veranstaltungen.

 

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • © 2016 Seriousgames.de · © 2016 TÜV Rheinland Akademie GmbH
Top