Zone 2 Connect gewinnt Etat für das erste „Serious Game“ der DekaBank

07.07.2010 – Meerbuscher Spezialist für spielbasierte Lernsimulationen setzt sich im Rahmen einer Wettbewerbspräsentation durch und realisiert eine internetbasierte Trainingsplattform für die DekaBank in Frankfurt.

Zentrales Element des zu konzipierenden Lernspieles sind virtuelle Gespräche zwischen einem Sparkassenberater und seinem Kunden in typischen Beratungssituationen in einer Filiale, zu Hause oder am Telefon. Dabei befindet sich der Spieler in einer simulierten Frage- und Antwortsituation (Multiple-Choice-Verfahren). Die von Zone 2 Connect entwickelte Basislösung wurde unlängst mit einem der begehrten Comenius-Siegel der Gesellschaft für Pädagogik und Informatik e.V. bedacht und dabei als inhaltlich und gestalterisch herausragend hervorgehoben. Der Berater filtert im Sinne einer optimalen Beratungsqualität die Kundenwünsche heraus. Unter Anwendung seines Fachwissens kann er so eine Produktempfehlung aussprechen. Anhand der Kundenreaktion, sowie durch Gestik und Mimik seines Gesprächspartners, „lernt“ der Berater auf spielerische Weise den erfolgreichen Umgang mit Kunden in der Beratungssituation und kann sein Know-how überprüfen.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel

Hinterlassen Sie eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  • © 2016 Seriousgames.de · © 2016 TÜV Rheinland Akademie GmbH
Top