Lösen Recruiting Games die Assessment Center ab?

Früher galten Assessment Center als das Nonplusultra der Personalauswahl, heute steigen immer mehr Unternehmen auf Computerspiele um. Einer der Vorreiter war die US-Army, die vor drei Jahren das Spiel Americas Army startete. Heute setzen auch Unilever, L’Oréal, Lufthansa oder Commerzbank das Instrument ein. Zum einen spart es den Personalverantwortlichen Zeit, zum anderen lassen sich per Online-Spiel die realen Arbeitsabläufe simulieren.

Lesen Sie hier mehr
(Quelle: LEAD digital)

Uni Klagenfurt evaluiert Techforce als bestes Spiel zur Berufsorientierung

Im Pilotprojekt “Games for Girls” am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt (Österreich) wurde der Frage “Wie kann die Faszination von spielen genutzt werden um auch ernsthafte Anliegen zu fördern?” im Rahmen einer Lehrveranstaltung nachgegangen.

Der Fokus dabei lag auf der Berufsorientierung von jugendlichen Mädchen. In Kooperation mit dem Mädchenzentrum Klagenfurt wurde getestet, inwieweit ausgewählte Computerspiele zur Berufsorientierung von jugendlichen Mädchen geeignet sind. Dazu wurden Weiterlesen

Jugendportal “IchHabPower” mit Comenius Siegel ausgezeichnet

Das Informationsportal IchHabPower der Initiative “M+E Berufe Info” wurde mit einem Comenius Siegel ausgezeichnet. Das Siegel wird von der Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. für besonders wertvolle Bildungsmedien verliehen.

Das Portal zur Berufsinformation für Jugendliche ist seit Februar 2012 online und bietet Informationen rund um die Berufe in der Metall- und Elektro-Industrie. Vor allem aber kommt die Interaktivität nicht zu kurz. Unter anderem gibt es einen interaktiven Bewerbungstrainer, der Weiterlesen

Karriere-Websites und Serious Gaming im Recruiting 2.0

stellenanzeigen.de und eco laden zur Sitzung der Kompetenzgruppe E-Recruiting ein

München – In Zeiten des medialen Wandels ist es für rekrutierende Unternehmen wichtig, aus der breiten Palette der Rekrutierungswerkzeuge die richtigen auszuwählen und einzusetzen. Zwei Tools beleuchtet die Kompetenzgruppe E-Recruiting in ihrem nächsten Treffen am 28. März 2012 genauer: die Karriere-Website als Visitenkarte des Unternehmens und Serious Gaming – spielbasierte Anwendungen für Bewerberansprache und Employer Branding. Weiterlesen

  • © 2016 Seriousgames.de · © 2016 TÜV Rheinland Akademie GmbH
Top